Weihnachtsfeiern in den Klassen der Wunderschule

In diesem Jahr wurde das „Wunderbare Weihnachtsfest“ an der Wunderschule in zwei Teilen gefeiert: Jede Klasse feierte klassenintern eine kleine Weihnachtsfeier und die Wunderwelt, der Ganztag der Wunderschule, veranstaltete einen Weihnachtsbasar.

Jede Klasse feierte klassenintern mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern, den Kindern und Eltern ihr eigenes Weihnachtsfest. In diesem Rahmen konnten die Kinder ihr extra eingeübtes Programm präsentieren und die Eltern und Lehrkräfte konnten einander einmal in einem anderen Rahmen kennenlernen.

Dies geschah zum Beispiel auch in der Klasse 1c. Dabei hieß es: Vorhang auf für fleißig einstudierte Gedichte, zwei kleine Theaterstücke und eine Klanggeschichte mit vielen Instrumenten. Nach dem Auftritt saßen die Kinder und Eltern noch gemütlich bei Kaffee, Kuchen und Keksen beisammen. Ein rundum gelungener Abend, nach dem die Kinder stolz in ihre Betten fallen konnten.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑