Die Wunderschule nimmt an der „Klima Challenge Ruhr“ teil

Die Wunderschule nimmt am Klima Challenge Ruhr-Wettbewerb des Regionalverbands Ruhr teil. Dieser Wettbewerb funktioniert wie ein großes Spiel im Internet. Die Wunderschule spielt um möglichst viele Punkte für ihr Projekt. Und am Ende werden anhand der Punkte Fördergelder für die Projekte verteilt.

Informationen zum Schulvorgarten-Projekt der Wunderschule (Projektnummer 54) finden Sie hier.

Nun benötigen wir Ihre Hilfe: Wir brauchen ganz viele Menschen, die für unsere Schule mitspielen. Das Spiel beginnt am 9. März und bis dahin suchen wir möglichst viele Menschen, die sich für unsere Projektidee als Mitspieler registrieren lassen.

Das Mitspielen ist ganz einfach: nachdem Sie sich registriert haben, erspielen Sie mit Posts von nachhaltigen Aktionen aus Ihrem Alltag Fördergelder für das Projekt der Wunderschule. Eine ausführliche Erklärung der Spielregeln finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Projekt und die Möglichkeit sich zu registrieren, finden Sie auf der Internetseite der Klima Challenge Ruhr.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑