Die 2. Klassen erhalten den Fußgängerführerschein

Am Mittwoch, den 22. Januar 2020, stand für die Zweitklässler der Wunderschule die Prüfung für den Fußgängerführerschein an.

Doch bevor es für die Kinder losging, erinnerten Mitarbeiter der Polizei Oberhausen die Kinder noch einmal daran, worauf sie besonders achten sollten. Danach ging es für die Kinder los: einzeln gingen sie die Prüfungsstrecke ab. Dort wurde von Eltern genau beobachtet, ob die Kinder sich auch sicher im Straßenverkehr verhalten.

Für die bestandene Prüfung bekamen die Kinder von der Polizei Oberhausen persönlich den Fußgängerführerschein überreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Für die Prüfung haben die Kinder fleißig geübt. Im. 1. und 2. Schuljahr trainierten die Kinder mit der Polizei Oberhausen im Straßenverkehr. Die Polizei wurde bei den Trainings und auch bei der Durchführung der Prüfung von vielen fleißigen Eltern unterstützt. Einen ganz herzlichen Dank dafür!

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑