Aktion: Regenbogen malen, aufhängen und zählen

Liebe Kinder, liebe Eltern und Freunde der Wunderschule,

wir haben von einer tollen Aktion gehört, an der wir uns und Euch / Sie gerne beteiligen möchten:

Malt einen schönen Regenbogen und hängt diesen in die Fenster. Der Regenbogen soll ein positives Zeichen gegen den Corona-Virus sein und anderen Menschen zeigen, dass viele andere Kinder auch in dieser Zeit zu Hause bleiben müssen.

Wenn Ihr / Sie den Regenbogen in ein Fenster hängt, das von der Straße aus gesehen werden kann, dann kann jeder Euren / Ihren schönen Regenbogen sehen und Menschen, die spazieren gehen, können die Regenbögen zählen.

Gerne könnt Ihr / können Sie auch einen Regenbogen für Eure Nachbarn malen, damit diese bei der Aktion auch mitmachen können.

Wenn Ihr / Sie den Regenbogen fotografiert und uns per E-Mail schickt (wunderschule [at] oberhausen.de), dann stellen wir das Bild auf unsere Homepage. Wir sind schon gespannt, wie viele Regenbögen wir zusammen bekommen.

Schöne Grüße aus der Wunderschule & bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

Sabine Mentgen und das Team der Wunderschule

 

Die Regenbögen der Kinder und Freunde der Wunderschule

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑