Brief an die Eltern der Wunderschule

Sehr geehrte, liebe Eltern der Wunderschule,

der Unterricht an der Wunderschule startet ab dem 11. Mai für alle Kinder, allerdings in begrenztem Maße.

Um eine verantwortungsvolle Rückkehr zu einem Schulbesuch zu ermöglichen, hat die Schulkonferenz am heutigen Freitag folgende Maßnahmen für die Wunderschule beschlossen:

  • Alle Kinder werden tageweise abwechselnd in Kleingruppen an der Schule unterrichtet. Die Klassen werden dazu in Gruppen aufgeteilt.
  • Der Präsenzunterricht muss zu Hause mit dem Bearbeiten des Wochenplans ergänzt werden.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind an, wenn es am Präsenztag den Ganztag besuchen soll. Wenn wir nichts von Ihnen hören, schicken wir Ihr Kind nach dem Unterricht nach Hause.
    (Siehe Begleitschreiben für angemeldete Ganztagskinder)
  • Die Notbetreuung für anspruchsberechtigte Eltern wird parallel weiterlaufen.
  • Wichtig: Sollte Ihr Kind Krankheitssymptome aufweisen, wird es nach vorheriger Elterninformation nach Hause geschickt. Eltern sollten an Präsenztagen zwingend erreichbar sein!

Die Schulkonferenz hat folgenden Plan bis zu den Sommerferien beschlossen.

Jahrgang 1Jahrgang 2Jahrgang 3Jahrgang 4
19.05. (Di)
20.05. (Mi)
28.05. (Do)
05.06. (Fr)
15.06. (Mo)
17.06. (Mi)
18.06. (Do)
15.05. (Fr)
18.05. (Mo)
27.05. (Mi)
04.06. (Do)
10.06. (Mi)
19.06. (Fr)
22.06. (Mo)
13.05. (Mi)
14.05. (Do)
26.05. (Di)
03.06. (Mi)
09.06. (Di)
23.06. (Di)
24.06. (Mi)
11.05. (Mo)
12.05. (Di)
25.05. (Mo)
29.05. (Fr)
08.06. (Mo)
16.06. (Di)
25.06. (Do)
26.06. (Fr)

Um wieviel Uhr Ihr Kind an den Tagen Unterricht hat, haben Sie bereits von den Klassenlehrerinnen / den Klassenlehrern erfahren.

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung! Passen Sie weiter gut auf sich und Ihr Kind auf.

Mit herzlichen Grüßen auch vom Kollegium und allen Mitarbeitern der Wunderschule
Ihre Sabine Mentgen

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑