Die Wunderschüler bei den Kinderfilmtagen

In den letzten Wochen besuchten viele Wunderschüler die 37. Kinderfilmtage in der Oberhausener Lichtburg.

Um auch in Coronazeiten den Kindern das Filmerlebnis zu ermöglichen, fanden die Kinderfilmtage dieses Mal einen ganzen Monat lang statt und jede Klasse hatte immer einen Kinosaal ganz für sich alleine.

Die Kinder der Klassen 1b und 1c schauten sich den Film „Das kleine Gespenst“ an. Die Klassen 3b und 3c ließen sich von „Pippi Langstrumpf“ in die Villa Kunterbunt entführen und die Kinder der Klassen 3a und 3d ließen sich von „Die kleine Hexe“ verzaubern.

Allen Kindern hat der Kinobesuch viel Spaß gemacht und sie freuen sich schon auf den nächsten Kinobesuch.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑