Das Kinderparlament nutzt die Freizeit gemeinsam und kreativ

Das Kinderparlament der Schule traf sich das gesamte Schuljahr hindurch wöchentlich, während des Distanzlernens sogar immer online.

Am Samstag, den 19. Juni 2021, wollte Frau Mentgen, die Schulleiterin, gern mit den Delegierten etwas Zeit verbringen.

Bei trockenem Wetter verbrachten 5 Klassensprecherinnen und 3 Klassensprecher aus den Klassen 2 bis 4 ihre Freizeit mit Frau Mentgen im Ganztag Wunderwelt. Bei schönstem Wetter wurde draußen und im Kreativraum gemalt, gematscht, mit Farben experimentiert und ein bisschen erzählt – einfach so. Die Kinder und die Schulleiterin lernten sich auf diese Weise noch mal ganz anders kennen und schätzen.

Das Angebot war freiwillig. Wer keine Zeit oder Lust hatte zu kommen, der brauchte nicht.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑