Neugestaltung der Freundschaftssteine

Auf dem Schulhof der Wunderschule gibt es sie schon seit längerer Zeit: die Freundschaftssteine. Kinder, die Freunde zum Spielen suchen, können sich auf diese Steine setzen. Die anderen Kinder sehen das dann und so können sich Kindergruppen zum Spielen zusammenfinden.

„Leider sehen die Steine nicht mehr so toll aus“, fanden die Kinder allerdings. Da haben sich ein paar Mädchen der dritten Klassen zusammengetan, um sie neu zu bemalen. Jetzt erstrahlen die Freundschaftssteine in neuen Farben!

Kommentare sind geschlossen.

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑