Abschied

Zum Ende des Schuljahres verlässt Frau Dorothe Kisters-Blank das Team der Wunderschule.

Im Schuljahr 1982/83 trat Frau Kisters-Blank ihren Dienst an der damaligen Emscherschule an. Dort blieb sie bis zu deren Auflösung. Seit dem Jahr 2012 arbeitete sie konstruktiv am Aufbau und der Weiterentwicklung der Wunderschule mit. Sie war über viele Jahre in vielen schulischen Konstellationen aktiv und unterstützte und bereicherte mit ihrem pädagogischen Können die Arbeit der Kollegen und Kolleginnen. Sie war besonders für die neuen Lehrkräfte immer ansprechbar und ihnen oft eine große Hilfe.

Ihre Schülerinnen und Schüler schätzten ihre humorvolle, konsequente und zugewandte Art zu unterrichten.

Wir bedanken uns bei ihr für ihre gewissenhafte und liebevolle Arbeit und wünschen ihr für ihr weiteres Leben alles Liebe und viel Glück!

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑