Sommerfest im Familiengrundschulzentrum

Die Wunderschule ist ein Familiengrundschulzentrum – und das schon seit einem Jahr! Familiengrundschulzentrum? Nie gehört? Na sowas!
Als Familiengrundschulzentrum haben wir uns die Aufgabe gesetzt, uns zu einem Ort der Begegnung, der Beratung und natürlich der Bildung der Menschen im Stadtteil weiterzuentwickeln.

„Was vor Jahrtausenden einmal das Lagerfeuer war, soll in Lirich unser Familiengrundschulzentrum werden.“

WAZ, Dominik Loth, 14.06.2022

Das ist der Plan. Zeit, unsere Ideen den Menschen im Stadtteil vorzustellen:

Am 22. Juni 2022 präsentierte sich das Familiengrundschulzentrum Wunderschule in einer groß angelegten Aktion der Liricher Bevölkerung, dem Stadtteil-Sommerfest.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder, Eltern, Omas, Opas, Verwandten und Freunde der Wunderschule sowie die Nachbarn und Nachbarinnen in Lirich gleich an drei Standorten ein vergnügtes Sommerfest erleben.

Los ging es auf dem Gelände der Wunderschule. Hier traten zuerst der Wunderchor  und dann die beiden Theaterklassen mit hinreißenden und anspruchsvollen Bühnenshows aus den Blauen Stunden der Schule auf.

Anschließend ging das Programm auf dem Gelände der Wunderwelt weiter.

Hier gab es verschiedene Bastelangebote und Outdoor-Spiele für die Kinder. In einer Verkleidungsecke konnten die Kinder verschiedene Kostüme anprobieren und sich damit fotografieren lassen.

Die KTEs Lirich und Sankt Katharina waren ebenfalls mit Bastelständen und Infos vor Ort.

Außerdem im Angebot: Kaffee, Saft, Wasser und Kuchen.

Weiter ging es dann auf dem Gelände des Wunderhofs, dem ehemaligen Jugendhof.

Für die Kinder gab es die Buddy-Ollie-Kinderdisco, zahlreiche Spielstationen, ein Schattenwandtheater zum Mitmachen, die Präsentation eines selbstgedrehten Films, Filminstallationen der Kinder und nicht zuletzt ein Gewinnspiel mit guten Preisen.

Auch hier im Wunderhof kam das leibliche Wohl aller nicht zu kurz: Es gab Hot Dogs, Brezeln und viele verschiedene Getränke.

Die Taiwan-Do-Akademie und unser Fußballverein DJK Arminia Lirich beteiligten sich selbstverständlich mit verschiedenen Aktionen. Die Taiwan-Do-Akademie präsentierte dem begeisterten Publikum eine Sportstunde, Arminias Jungs machten Torwand-Schießen.

Lehrkräfte der Wunderschule und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ganztage Wunderwelt und Wunderhof waren überall anzutreffen, bei der Kuchenausgabe, beim Hot Dog-Verkauf, bei den Vorführungen, an den Spieleständen, beim Spülen…

Die Kinder wuselten froh herum, aber am meisten wuselte Frau Bach herum, die Leiterin des Familiengrundschulzentrums. Sie hatte alles energiegeladen und kreativ in Kooperation mit der Schulleitung geplant und war überall anzutreffen, um zu unterstützen und zu organisieren.

Alle waren sich einig: Das war ein großartiges Stadtteilfest: So geht „Familiengrundschulzentrum“!

Und jetzt folgen die nächsten Aktionen.

Kommentare sind geschlossen.

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑