Filmportrait: Wunderschule und Wunderwelt

Im Schuljahr 2018/2019 entstand als gemeinsames Projekt der Wunderschule, des Ganztages Wunderwelt und des Filmemachers Harry Abraham ein Portrait des Schullebens aus drei Perspektiven. Ergebnis des Projektes sind diese drei Filme.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kennenlernen unserer Wunderschule.

Ein Schultag aus Sicht eines Wunderkindes:

 

Die Wunderschule aus Sicht einer Lehrerin und der Schulleiterin:

 

Der Tagesablauf der Wunderwelt:

 

Finanziell unterstützt wurde das Filmprojekt von der Kurbel, dem Träger der Wunderwelt.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑