Kulturtipps

Hier findest Du Videos von interessanten Theaterstücken, Konzerten oder Ausstellungen für Kinder. Du findest hier jeden Monat und manchmal auch jede Woche einen neuen Tipp.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Mitmachen, Nachmachen, Genießen oder auch einfach nur Staunen!

„Die Abenteuer des kleinen Bären“ sind eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier. Ein Spiel mit Marionetten vom Münchner Marionettentheater.

2. Tipp für den Monat Juni:

Maskentheater mit Mummenschanz

Die Gruppe Mummenschanz macht auch Maskentheater. Aber ganz anders, als Ihr es im letzten Monat gesehen habt. Ohne Worte, mit viel Fantasie und einfachen Gegenständen erzählen sie uns Geschichten. Frau Marin wird sich wundern, was die mit Geigen machen.

1. Tipp für den Monat Juni:

Kindertheater: Aladin und die Wunderlampe

Das TAS (Theater am Schlachthof in Neuss) führt etwas ganz Besonderes auf: Ein Theaterstück nach einem orientalischen Märchen. Es erzählt die Geschichte von Aladin, der einen Flaschengeist befreit und gegen einen falschen Magier kämpft. Und natürlich gibt es auch eine schöne Prinzessin.

Tipps für den Monat Mai:

Familie Flöz und Habbe und Meik – lustiges Maskentheater

Maskentheater ist meist ohne Sprache. Der Körper muss sehr gut trainiert sein, damit die Zuschauer verstehen, was die Figur erzählt.

Die Videos sind nur ein kleiner Ausschnitt aus einem Theaterstück.

Hier ist noch ein Video von Habbe und Meik. Noch mehr Videos von Familie Flöz und Habbe und Meik findest du auch im Internet.

Tipp für den Monat April:

„Nächste Ausfahrt: Lunar Plexus“

Eine intergalaktische Mission: Für das Plexifon, eine kosmische Musikmaschine, werden Klänge gesammelt. Der etwas wirre Bordcomputer Tipsy leitet den Flug. Sie fliegen zu Planeten aus Wasser, Spiegelwelten und Krawall-Geröll. Wenn Tipsy nur nicht die richtige Ausfahrt verpasst…

Ein Kinderkonzert von der Elbphilharmonie Hamburg

Tipp für den Monat März:

Peter Pan – zuhören und genießen

Peter Pan ist eine Fantasiegeschichte. Viele von euch kennen bestimmt den kleinen Jungen, der nicht erwachsen werden wollte. Du kannst dir die ersten Kapitel der Geschichte anhören. Gelesen wird sie von Nina Karimy. Das ist eine Schauspielerin aus dem Stadttheater Oberhausen.

Tipp für den Monat Februar:

Alice im Wunderland – eine Mitmachserie

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑