Gesundheitsförderung mit Klasse2000

Am Donnerstag, den 7. März 2019, startete für die Erstklässler der Wunderschule das Sachunterrichtsprojekt Klasse 2000. Dies ist ein Projekt, bei dem die Kinder viel zum Thema Gesundheit, sowohl Förderung als auch Prävention, lernen.

Der Start von Klasse 2000 wurde durch die Regionalkoordinatorin des Projektes, Frau Kalemba, durchgeführt. Frau Kalemba besuchte die vier ersten Klassen mit dem kleinen Püppchen Klaro.

Bei diesem Besuch ging es vor allem um die Atmung des Menschen. Neben einer Bewegungseinheit und einer Entspannungsübung war der Atem-Trainer das absolute Highlight für die Kinder.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑