Adventskonzert in der Wunderschule

Am Montag, den 30. November 2020, wurde ganz stimmungsvoll die Adventszeit in der Wunderschule eingeläutet.

Die Klassenräume läuten dank dem Fensterschmuck und der gemütlichen Beleuchtung die besinnliche Zeit ein, im Foyer deutet die aufgebaute Krippe und der Weihnachtsbaum auf Weihnachten hin und im Treppenhaus konnte man am großen Adventskranz erkennen: die Adventszeit hat begonnen.

Passend zum 1. Advent konnten die Kinder einem kleinen Adventskonzert lauschen: Frau Marin und Frau Mentgen ließen die Treppenhäuser mit der Geige und der Flöte erklingen. Und dazwischen sagten einige Wunderkinder Winter- und Weihnachtsgedichte auf.

Was für ein schöner Start in die Adventszeit!

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑