Ausflug der Erstklässler zu den Kurzfilmtagen

Am 7. März machten sich die ersten Klassen der Wunderschule nach dem Frühstück auf den Weg in Richtung Lichtburg um die Kurzfilmtage zu besuchen.

Die Klasse 1c machte auf dem Weg noch eine kleine Pause auf dem Spielplatz. Danach ging es in das Kino.

Die Kinder sahen verschiedene kurze Filme aus Südkorea, Belgien, Argentinien, Frankreich und Schweden. Danach konnten alle einem Filmemacher und einer Filmemacherin Fragen zu den Filmen stellen. Zurück ging es dann mit dem Bus.

Alle hatten einen schönen Tag.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑