Klima Challenge Ruhr-Wettbewerb: Neuigkeiten

Vor einigen Wochen berichteten wir, dass die Wunderschule an der „Klima Challenge Ruhr“ teilnimmt. Der Wettbewerb ist seit Samstag vorbei und wir können sagen: Es hat sich gelohnt! Die Unterstützer der Wunderschule haben sich so toll eingesetzt, dass wir mit großartigen 8786 Punkten den 4. Platz (von über 70 Teilnehmern) belegt haben!

Wir erhalten daher nun für unser Vorgartenprojekt die volle Fördersumme und die Arbeit im Vorgarten kann nun losgehen: Wir werden im Zeitraum von Mai bis Dezember 2019 die Grundstruktur des Obst- und Gemüsegartens anlegen. Unser Wunsch ist, dass sich dort in den kommenden Jahren ein üppiger, vielfältiger, artenreicher und bunter Garten entwickelt, in dem sich Menschen und Tiere gerne aufhalten!

Wir möchten uns bei allen Mitspielern und Unterstützern ganz herzlich bedanken, die unsere Wunderschule und natürlich auch das Klima und die Umwelt so großartig unterstützt haben. Sie alle haben dabei geholfen, dass unsere Projektidee nun Wirklichkeit werden kann! Vielleicht treffen wir uns ja bald in unserem „wundersamen“ Vorgarten…

Vielen, vielen Dank dafür!!!

Den Bericht der WAZ finden Sie bei den Fotos.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑