Zweites Radfahrtraining für die 4. Klassen

Am Dienstag und Mittwoch (26. und 27. November 2019) trainierten die Viertklässler erneut mit der Polizei für die Fahrradprüfung. Dabei wurde nicht nur im Klassenraum gelernt, sondern auch auf der Straße geübt.

Nachdem im September 2019 das erste Radfahrtraining stattgefunden hatte, war die Verkehrspolizei Oberhausen wieder zu Gast in der Wunderschule. Bevor die Kinder zum Üben mit ihren Fahrrädern die Straße befuhren, besprachen die Polizeibeamtinnen Frau Birr und Frau Probst mit ihnen, was man beachten muss, wenn man losfahren will und wie man an einem Hindernis vorbeifährt. Ebenfalls besprochen wurden das Rechts- und das Linksabbiegen sowie die Regeln beim Anfahren und beim Umfahren eines Hindernisses.

Dank des Einsatzes und der Hilfe von Eltern konnten die Kinder das Besprochene im Straßenverkehr üben.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑