Brief an die Kinder der Wunderschule

Liebes Wunderkind,

bitte lies diesen Leitfaden gemeinsam mit deinen Eltern durch.
Wenn du anschließend noch Fragen hast, schreibe sie dir am besten auf und frage deine Lehrerin oder deinen Lehrer, wenn du wieder in der Schule bist. 

Jetzt geht es nun wieder richtig los!

Die Klassen sind nicht mehr geteilt! In deiner Klasse musst du keinen Abstand halten! Das Umarmen und ganz eng Zusammensein solltest du weiterhin lassen, aber der normale Umgang miteinander ist erlaubt!

Allerdings gilt die Abstandsregel dennoch, und zwar immer, wenn du deinen Klassenraum verlässt!
Ab dem Schultor beginnt das Schulgelände und ab da musst du eine Maske tragen, bis zum Klassenzimmer! Sobald du also am Schultor bist, gehe direkt mit Maske in dein Klassenzimmer.

Die Eltern dürfen den Schulhof nicht betreten! 

Wenn du am Schultor feststellst, dass du keine Maske dabei hast: keine Panik! Ziehe dein T-Shirt über Mund und Nase und gehe in dein Klassenzimmer. Dort gibt es Ersatzmasken.

Deine Lehrerin oder dein Lehrer befindet sich ab 8.05 Uhr in deinem Klassenraum, so dass du direkt dorthin gehen kannst, sobald du an der Schule ankommst.  Du kannst sehen, ob die Lehrerin oder der Lehrer im Klassenraum sind, wenn euer Schultier im Fenster steht!

Wenn du möchtest, darfst du auch in der Klasse eine Maske tragen. Du musst dir immer die Hände waschen, wenn du sie auf- oder absetzt. Wenn du sie nicht benötigst, lege sie am besten in ein Papier-Tütchen. 
Im Klassenzimmer wasche dir bitte sofort gründlich deine Hände.

Deine Eltern dürfen nur mit Termin auf das Schulgelände. Formulare oder Bescheinigungen könne sie in den Briefkasten neben dem Eingang werfen.
Der Schulhof darf nach 16 Uhr oder am Wochenende nicht betreten werden. Das Schultor ist ab 16 Uhr abgeschlossen.

Die wichtigste Regel jetzt lautet: Bleibe in deiner Klasse und ansonsten halte Abstand! 
Wenn du mit deiner Klasse in die Pause gehst, setze eine Maske auf.

Es darf immer nur ein Kind zur Toilette gehen. Die anderen Kinder stellen sich an den Strichen an und warten, bis sie dran sind. Jede Jahrgangsstufe hat ihre eigene Kabine. In den Toilettenräumen musst du eine Maske tragen. Solltest du sie einmal vergessen haben, sprich eine Lehrerin oder einen Mitarbeiter vom Ganztag an, damit sie euch eine Maske aushändigen. Und denke daran: Nach dem Toilettengang immer Hände waschen!

Nach der Pause geht ihr wieder in den Klassenraum. Auch da heißt es wieder: Hände waschen.
Wenn der Unterricht vorbei ist, setze bitte deine Maske auf und verlasse das Schulgelände.
Und ganz wichtig: Wenn du krank bist, bleibst du natürlich zuhause!

Liebes Wunderkind,

du musst ganz schön viele Regeln beachten, das ist nicht einfach.
Du hast vielleicht auch schon in deiner Umgebung Leute beobachtet, die alle diese Regeln nicht ernst nehmen und sich sogar darüber lustig machen!

Aber denke immer daran: Wenn du dich, trotz allem, an die Regeln hältst, dann bist du etwas Besonderes, nämlich respektvoll, das heißt wertschätzend anderen Menschen gegenüber!

Und: Du rettest nach wie vor Leben und schützt Menschen, die empfindlich auf Krankheitserreger reagieren.
Lasst uns alle zusammenhalten und nicht von Egoisten (das sind Menschen, die nur an sich selbst denken) bestimmen lassen!

Viele Grüße
Deine Frau Mentgen

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑