Nikolausfeier und zweites Adventskonzert in der Wunderschule

Am Montag, den 7. Dezember 2020, wurde wieder ganz stimmungsvoll die Adventszeit in der Wunderschule gefeiert. An diesem Montag fanden auch Nikolausfeiern in den Klassen statt.

Wie schon am letzten Montag konnten die Kinder wieder einem kleinen Adventskonzert lauschen. Dieses Mal spielten zwei Gäste das Konzert: Manuel und Elsa. Sie spielten mit ihren Trompeten einige Lieder. Für viele Wunderkinder waren das sehr ungewohnte Klänge, denen aber alle sehr begeistert zuhörten. Und dazwischen sagten wieder einige Wunderkinder Winter- und Weihnachtsgedichte auf.

Bei den Nikolausfeiern in den Klassen wurde die Geschichte vom Nikolaus erzählt, gelesen oder vorgelesen. Es wurden aber auch gemeinsam Lieder gesummt. Der Nikolaus hatte auch für jede Klasse etwas mitgebracht. So bekam jede Klasse ein Gesellschaftsspiel, zum Beispiel „Activity Junior“ oder „Just One“.

Die Geschenke wurden vom Förderverein der Wunderschule gespendet. Im Namen aller Wunderschüler: Ganz herzlichen Dank!

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑