Unser Vorgartenprojekt: Der Anfang ist gemacht

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Klima Challenge Ruhr startete am Freitag, den 17. Mai 2019, die Arbeit an unserem Vorgartenprojekt.

Obwohl der Dauerregen nicht einladend war, fanden sich einige Helfer ein, um in unserem Vorgarten fleißig zu arbeiten. Zum einen entstand aus vielen Holzpaletten und einer Menge Erde ein großes Hochbeet. In diesem sollen in den kommenden Wochen Kürbisse, essbare Blüten und verschiedene Kräuter angepflanzt werden. Zum anderen wurde ein 1000-Liter-Tank installiert. Dadurch können die Pflanzen an heißen Sommertagen leichter mit Wasser versorgt werden.

Doch dabei soll es nicht bleiben. In den kommenden Wochen wird ein zweites Hochbeet gebaut und bis zum Dezember soll die Grundstruktur des Obst- und Gemüsegartens angelegt sein. Unser Wunsch ist, dass sich dort in den kommenden Jahren ein üppiger, vielfältiger, artenreicher und bunter Garten entwickelt, in dem sich Menschen und Tiere gerne aufhalten!

Einen ganz herzlichen Dank an die Helfer, die trotz des nassen Wetters so fleißig waren! Und ebenso danken wir ganz herzlich den Spendern, die die Holzpaletten und den Wassertank zur Verfügung gestellt haben!

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑