Die neuen Erstklässler erschnuppern den Unterricht an der Wunderschule

In den letzten zwei Wochen gab es an drei Tagen einen besonderen Unterricht: den Schnupperunterricht. Die zukünftigen Erstklässler besuchten die Wunderschule und hatten so die Möglichkeit, den Unterricht an der Wunderschule zu erschnuppern.

An drei Tagen konnten die zukünftigen Erstklässler für je eine Unterrichtsstunde folgende Fächer kennenlernen: Deutsch, Mathe und Sport. Dabei wurde getanzt, geturnt, gelesen, gerechnet und sogar auch schon ein bisschen geschrieben. Natürlich wurde auch das Melden schon tüchtig geprobt.

Die Kinder und auch die Lehrer freuen sich schon auf den Start nach den Sommerferien. Denn dann kommen die Kinder endlich als ‚richtige‘ Erstklässler an die Wunderschule.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑