Plätzchen backen in der Klasse 2b

In der Woche vom 9. bis zum 13. Dezember 2019 stand für die Kinder der Klasse 2b etwas ganz Besonderes auf dem Stundenplan: Plätzchen backen.

Zuerst musste dafür der Teig gemacht werden. Die Zutaten wurden abgemessen und in eine Schüssel geschüttet. Danach wurde alles mit den Händen zu einem glatten Teig geknetet. Anschließend wurde der Teig in Folie eingepackt und einen Tag kaltgestellt.

Am nächsten Tag wurde der Teig mit einer Teigrolle ausgerollt. Dann wurde der Teig mit Formen ausgestochen und im Backofen gebacken.

Am Tag danach waren die Plätzchen dann kalt und sie konnten verziert werden.

Die Plätzchen wurden für die Klassen-Weihnachtsfeier und für das Eltern-Weihnachtsgeschenk gebacken. Und natürlich wurden sie auch so genascht. Einfach lecker!

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑