Video zum Märchen „Peter und der Wolf“

Bevor die Schule ihren Betrieb einstellen musste, wurde im Fach Musik in einigen Klassen das musikalische Märchen Peter und der Wolf von Sergej Prokofjew durchgenommen. In diesem Video erzählen das Kollegium und der Ganztag der Wunderschule diese Geschichte.

Alle Tiere und Personen haben eine eigene Musik, an der man sie erkennt: Peter wird dargestellt zum Beispiel durch Geigenmusik. Der Wolf wird dargestellt durch Hörner, die Katze durch die Klarinette, der Vogel durch die Flöte, die Jäger durch Pauken, der Großvater durch das Fagott und die Ente durch die Oboe. Hört einmal genau hin, ob ihr die einzelnen Melodien unterscheiden und ob ihr die Instrumente erkennen könnt!

Viel Spaß beim Anschauen des Films!

Das Video wurde unter hohen Sicherheitsvorkehrungen gedreht. Es war zu unterschied­lichen Zeiten immer nur maximal ein Zweierteam plus Kameramann und Regisseurin beim Drehen anwesend. Das Zweierteam setzte sich zusammen aus den KollegInnen, die auch zusammen bei der Notfallbetreuung eingesetzt waren. Es wurde kontinuierlich auf die Einhaltung eines Sicherheitsabstands geachtet. Kontakt der Teams untereinander bestand nicht. Der Kameramann benutzte vorwiegend eine Kameradrohne.

Die Musik ist von den Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Daniel Barenboim.

 

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑